STANDESAMTLICHE TRAUUNG IM WALD

DENISE

12.10.2020

Der Natur Ganz nah: bei eurer standesamtlichen trauung im wald

„Wir wünschen uns eine standesamtliche Hochzeit zu zweit, mitten im Wald, eine einsame Hütte, um ein paar Tage die Zweisamkeit zu genießen, ausgefallene Blumen und eine vegane Brotzeit mit Hochzeitstorte.“ Unsere Augen leuchten auf, als wir die Email von Anne und Niclas lesen. Wir hatten das Elopement von Annes Schwester, mitten im Lockdown, ein paar Monate vorher organisiert. Das hatte sie motiviert ähnlich, aber doch ganz anders zu heiraten. Wir hatten 2 Monate um ihre Traumhochzeit zu planen. Challenge accepted!

Eine standesamtliche Hochzeit im Wald. Geht das überhaupt?

Witterung

Intimität

Unterkunft

Trauung

„Und was passiert, wenn es regnet?“, werden wir öfters gefragt. „Wir haben immer einen Plan A, Plan B und sogar Plan Z, damit der Tag perfekt wird!“ lautet die Antwort. Wir hoffen heimlich auf ein paar harmlose Regentropfen, denn so sind weniger Wanderer unterwegs und wir haben die Natur für uns ;-).

Unsere höchste Priorität für unsere Paare ist Intimität! Für uns ist es sehr wichtig, dass an eurem Tag nicht zu viele Dienstleister um euch herumschwirren. Darum sind unsere FotografInnen auch gleichzeitig Planer und Guides und unsere BraustylistInnen werden oft nach ihrer Arbeit mit der Braut als StylistInnen und AssistentInnen eingesetzt.

Die passende Unterkunft zu suchen hat uns richtig Spaß gemacht. „Für alle die auch mal ohne W-LAN auskommen“ stand auf der Beschreibung. Abgeschieden von der Zivilisation fühlt es sich ein wenig so an, als ob in dieser einsamen Holzhütte die Zeit stehen bleibt. Und was ist schon passender, als an eurem schönsten Tag den Moment anzuhalten?

Ein Standesamt, das unter freiem Himmel Trauungen veranstaltet, ist in Deutschland eher die Ausnahme. Wir hatten aber schon vor einiger Zeit genau das Richtige entdeckt. Mit dem Wind in den Baumwipfeln und Vogelgezwitscher in der Luft heiratet ihr inmitten unberührter Natur.

So Kann Eine Standesamtliche Hochzeit im Wald aussehen

11.30 Uhr Da man die Hütte nur zu Fuß oder mit einem Geländewagen erreichen kann, begleiten die netten Eigentümer das Two Hearts & Co. Team zur Unterkunft.

12.00 Uhr Zuza beginnt mit dem Haarstyling, während Fotografin Denise, den Tisch für die Brotzeit dekoriert.
13.30 Uhr Für den „First Look“ sucht Denise die perfekte Location, direkt hinterm Haus.

14.00 Uhr Das Abenteuer darf beginnen! Als aller Erstes muss ein Fluss überquert werden.
15.00 Uhr Die Standesamtliche Trauung findet mitten im Wald an einer uralten Tanne statt. Zuza war schon am Werk, damit alles wunderschön aussieht.

16.00 Uhr Auf dem Weg wieder nachhause liegt ein traumhafter See. Da muss man einfach aussteigen und noch ein paar Fotos machen. ;-)

17.30 Uhr Das Brautpaar will ihr Eheversprechen an der Unterkunft machen, denn das ist ihr ganz besonderer Ort geworden, an dem sie sich immer zurück erinnern werden.
18.00 Uhr Es wird kalt und dunkel. Zeit sich in der gemütlichen Hütte wieder aufzuwärmen. Was für ein unvergesslicher Tag!


SHARE THIS STORY

Für Fotografen

Storytelling mit narrative

Einfachheit, Zeitersparnis und ein kreatives Design. Das ist uns bei der Erstellung unserer Blogs am wichtigsten. Mit dem Code "tomundjezz" bekommt ihr 15% Rabatt bei Narrative Publish, unserem Lieblingstool rund ums Bloggen.

Zum Angebot